Stellenanzeigen für Lehrer und Erzieher

Lehrer/in Sekundarstufe I an freier Alternativschule gesucht

Schulart: Hauptschule

Wir suchen noch in diesem Schuljahr Verstärkung für unser Team der Sekundarstufe I! Zu Ihren Aufgaben gehört die non-direktive Begleitung der Kinder, die Übernahme einer Mentorengruppe, die Durchführung von Angeboten und Kursen, und natürlich die Arbeit im Team mit Vor- und Nachbereitung, Dokumentation, Elterngesprächen, Teilnahme an Elternabenden, wöchentlicher Teamsitzung und Supervision.
Wir erwarten:
  • Das 2. Staatsexamen für die Sekundarstufe I oder II. Bzgl. der Fächerkombination sind wir sehr offen. Bewerber und Bewerberinnen ohne zweites Staatsexamen müssen eine durch vergleichbare Qualifikationen erworbene Unterrichtserlaubnis für die jeweiligen Fächer vorlegen oder z.B. bereit sein, ein Feststellungsverfahren zu durchlaufen.
  • Erfahrung in der Tätigkeit als Lehrer/in im Sekundarbereich
  • Eine abgeschlossene Aus- oder Weiterbildung für die Arbeit mit Montessori-Materialien oder die Bereitschaft, eine solche Ausbildung zu machen
  • Gerne mit praktischen Erfahrungen mit reformpädagogischen Ansätzen bzw. der nicht-direktiven Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Spürbares Interesse daran, im Sinne des pädagogischen Konzepts der Aktiven Schule Köln mit Kindern intensiv in Beziehung zu gehen, Verantwortung dafür zu übernehmen und die Bereitschaft, sich in entsprechende Themen einzuarbeiten
  • Die Bereitschaft, im Team offen und kritikfreudig zu arbeiten
  • Eine Portion Pioniergeist für den Aufbau einer jungen Schule
Wir bieten:
  • vorerst eine befristete Stelle als Elternzeitvertretung bis mindestens Sommer 2018 - da wir eine Schule im Aufbau sind, stehen die Chancen gut, danach unbefristet bei uns zu arbeiten
  • Die Möglichkeit, sich am Aufbau einer zukunftsweisenden Schule zu beteiligen
  • Eine sehr gute Arbeitsatmosphäre im Team
  • Viel Freiraum für eigenständiges Arbeiten in einem faszinierenden pädagogischen Handlungsfeld und die Gelegenheit, mit der Idee von selbstbestimmter und verantwortungsvoller Entwicklung junger Menschen in unserer Gesellschaft „ernst zu machen“
  • Einen Stellenumfang zwischen 30 und 40 Wochenstunden, nach Absprache
  • Einen Arbeitsvertrag im Anstellungsverhältnis mit Vergütung nach TV-L
  • Für Beamte die Möglichkeit einer 5-jährigen Beurlaubung vom Landesdienst
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Darstellung der Motivation für Ihre Bewerbung und mit Angabe des frühest möglichen Einstellungstermins per Mail an Aktive Schule Köln gGmbH, Andrea Fricke, fricke@aktive-schule-koeln.de.