Stellenanzeigen für Lehrer und Erzieher

Lehrkraft für besondere Aufgaben / (Ober-)Studienrat Wirtschaftsenglisch und wirtschaftliche Handlun

Schulart: Sonstige


Die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe gehört zu den forschungs­starken Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Mit rund 6.000 Studierenden und 750 Beschäftigten in Lemgo, Detmold und Höxter ist sie ein wichtiger Bestandteil der dynamischen Wissenschafts- und Wirtschaftsregion Ostwestfalen-Lippe. Ihre einzigartigen Studien- und Forschungsausrichtungen machen sie zu einem Forschungs- und Studienort von höchster Qualität.

Exzellent in Lehre und Forschung

Lehrkraft für besondere Aufgaben / (Ober-)Studienrat
Wirtschaftsenglisch und wirtschaftliche Handlungskompetenz
Kennziffer: LfbA 10.0
Fachbereich: Wirtschaftswissenschaften
Standort: Lemgo
Beginn: zum 01.09.2024

Ihre Aufgaben:
In den drei Bachelor- und zwei Masterstudiengängen des Fachbereichs Wirt­schafts­wissenschaften hat die Bildung der Sprach- und Kommunikations­kom­petenz im wirtschaftlichen Umfeld seit vielen Jahren einen hohen Stellenwert. Sie bereiten junge Menschen auf ihre spätere Tätigkeit in der Wirtschaft und Ver­waltung nicht nur fachlich, sondern auch menschlich, insbesondere durch Aus­prägung ihrer Kommunikationsfähigkeiten vor. Dabei binden Sie die wirtschafts­englische Fachkompetenz und die Besonderheiten der Kommunikationskultur in diversen, heterogenen und internationalen Facharbeitsgruppen in die Vermittlung der beruflichen Handlungskompetenz von Studierenden ein. Hierzu sollen Sie nicht nur wirtschaftsenglische Lehrmodule selbstständig vertreten, sondern in ausgewählten wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagenfächern und ggfs. in Modulen zur Entwicklung von Schlüsselkompetenzen mitwirken.

Sie identifizieren sich mit dem Betreuungskonzept der Hochschule, bei dem eine hohe Präsenz der Lehrenden am Hochschulort und die Bereitschaft zur Über­nahme von Aufgaben der Selbstverwaltung der Hochschule vorausgesetzt werden.

Ihr Profil:
Sie verfügen über ein Studium der Anglistik (Master of Education/Diplom) oder eine gleichwertige Qualifikation. Wünschenswert sind darüber hinaus wirtschafts­wissenschaftliche Kompetenzen. Eine Promotion wäre von Vorteil, ist aber nicht Voraussetzung. Zudem verfügen Sie über eine mindestens vierjährige der Vor­bildung entsprechende und für die Aufgabe geeignete hauptberufliche Tätigkeit.

Zur Erfüllung Ihrer Aufgaben sind Sie nicht nur sehr kompetent in der Anwendung der englischen Sprache im wirtschaftlichen Umfeld, sondern sind darüber hinaus in der Lage, aktuelle wirtschaftswissenschaftliche Erkenntnisse zu verstehen und in neue Lehr-/Lerninhalte einzubringen. Sie kennen die Unterschiede und Ge­mein­samkeiten in den betriebswirtschaftlichen und volkswirtschaftlichen Fach­disziplinen. Ein Verständnis für grundlegende wirtschaftspsychologische Frage­stellungen wird vorausgesetzt. Sie haben gute Kenntnisse im Scientific English und können beim Redigieren von Texten unterstützen.

Die Anwendung der Didaktik der englischen Sprachenvermittlung und der grund­legenden Methoden zur Erlangung wirtschaftswissenschaftlicher Erkenntnisse ist für Sie selbstverständlich.

Sie können diese Kenntnisse auf konkrete Anwendungsfelder in der Lehre über­tragen. Zur Abrundung Ihres methodischen Profils sind Kenntnisse der grund­legenden Theorien der Kommunikationswissenschaften von Vorteil.

Sie sind teamfähig, empathisch und kollegial und verfügen über ein hohes Maß an Selbstreflexion.

Allgemeine Hinweise:
Die Vergütung bzw. Besoldung erfolgt je nach Erfüllung der (laufbahnrechtlichen) Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 14 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A 14.

Die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe vertritt das Prinzip Qualität durch Vielfalt und strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Sie freut sich über Bewer­bungen von Frauen, insbesondere im wissenschaftlichen Bereich.

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir sind gerne bereit, Sie im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Beruf und Ihrer persönlichen Lebenssituation zu unterstützen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 29.02.2024 ausschließlich über unser Online-Formular.

www.th-owl.de/karriere