Stellenanzeigen für Lehrer und Erzieher

ERZIEHER (m/w/d) kommunale Jugendhilfeeinrichtung

Die Stadtverwaltung Jena sucht für die kommunale Jugendhilfeeinrichtung des Fachdienstes Jugendhilfe schnellstmöglich

ERZIEHER (m/w/d)

LICHTSTADT JENA – MODERNE STRUKTUREN MIT ÜBERREGIONALER STRAHLKRAFT
STADTVERWALTUNG JENA.Für rund 110.000 Bürger/-innen sowie zahlreiche Unternehmen und Institutionen sind wir der Leuchtturm, der ihnen täglich Orientierung und Lichtblicke zugleich bietet. Dieser Anspruch birgt vielseitige Aufgaben und weitverzweigte Dienstleistungen, die wir Tag für Tag gemeinsam in Angriff nehmen. So sichern wir das nachhaltige Wachstum unserer Kommune. Als familienfreundliche Arbeitgeberin – und eine der größten in der Region – investieren wir außerdem kontinuierlich in die Lebens- und Arbeitsqualität unserer rund 2.000 Mitarbeiter/-innen.
Die KOMMUNALE JUGENDHILFEEINRICHTUNGist eine integrative Einrichtung der Erziehungshilfe, mit einer Gesamtkapazität von 22 Plätzen, für Inobhutnahmen, Heimunterbringung und Verselbstständigung, für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige mit und ohne Migrationshintergrund zwischen 10 und 21 Jahren).

Ihre AUFGABEN:
  • pädagogische Betreuung von Kindern und Jugendlichen, insbesondere minderjährigen Flüchtlingen im Rahmen von Gruppenbetreuung in einem familienersetzenden Setting
  • Mitverantwortung für die Organisation des Tagesablaufes und verbindlicher Alltagsstrukturen sowie deren Durchsetzung, insbesondere im lebenspraktischen Bereich
  • Mitwirkung und Umsetzung bei der Planung und Dokumentation der Hilfe- und Erziehungsprozesse sowie der hierfür geeigneten und passenden pädagogischen Maßnahmen, Vermittlung von Schul- und Ausbildungsangeboten
  • Organisation, Planung und Durchführung kooperativer und kommunikativer Einzel- und Gruppenaktivitäten zur Förderung von sozialen Lernprozessen
  • Kontakte zu externen Fachleuten nach Absprache mit der Einrichtungsleitung

Ihr PROFIL:
  • erfolgreicher Abschluss als Erzieher mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbarer Abschluss gemäß § 23 ThürKJHAG
  • nachweisbare praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, vorzugsweise mit ausländischen Kindern und Jugendlichen
  • Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit, sowie Teilnahme an der Rufbereitschaft
  • Sprachkenntnisse in Englisch sowie weitere zielgruppenrelevante Sprachkenntnisse sind von Vorteil
  • Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B und Bereitschaft zu dienstlich notwendigen Fahrten sind unerlässlich

Sie verfügen über eine klare und konsequente Erziehungshaltung, Verlässlichkeit, Flexibilität, Empathie und Belastbarkeit im Umgang mit jungen Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen, selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten im Team sowie Engagement und Durchhaltevermögen. Zudem verfügen Sie über problembezogene methodische Beratungs- und
Betreuungskompetenz und relevante sozialpädagogische Methoden.

Unser ANGEBOT AN SIE:
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Voll- bzw. Teilzeit
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe S8b TVöD, Besonderer Teil Sozial- und Erziehungsdienst
  • geregelte Arbeitszeit nach einem Schichtplan
  • ein interessanter und vielseitiger Arbeitsplatz mit viel Raum für eigene Ideen und Konzepte

Sofern Sie sich von oben genannter Tätigkeit angesprochen fühlen, dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen, bestehend aus Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen/Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sein sollten, bis zum 31.01.2019 per Post an den

Fachdienst Personal der Stadtverwaltung Jena, Am Anger 15, 07743 Jena oder per Mail an bewerbungen@jena.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Die Stadt Jena engagiert sich für Chancengleichheit.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.jena.de/personalausschreibungen