Stellenanzeigen für Lehrer und Erzieher

Schulleitung Fachschule für Heilerziehungspflege in Lübeck

Tief verwurzelt in der Region und trotzdem immer in Bewegung. Wollen Sie sich gemeinsam mit uns auf den Weg machen? Wir begleiten Menschen und gestalten das soziale Leben in unserer Region mit. Der Kompass unseres Handelns ist dabei immer die Würde jedes Einzelnen.

Für unsere Gisa Feuerberg Schule - Fachschule für Heilerziehungspflege - in Lübeck suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Schulleitung (39h / Woche)

Ausschreibungsnummer: A206-0714-2017 (Bitte bei Bewerbungen stets angeben)

Die Gisa Feuerberg Schule ist eine staatlich anerkannte Fachschule für Sozialwesen – Fachrichtung Heilerziehungspflege. Hier werden aktuell über 100 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Räumlich ist die Gisa Feuerberg Schule inmitten der Lübecker Innenstadt und gegenüber der St. Marienkirche zu Hause.
Als Schulleitung führen Sie die Schule in pädagogischer und organisatorischer Hinsicht. Sie leiten ein Kollegium von derzeit 14 Lehrkräften. Auch die Übernahme von Unterricht gehört zu Ihren Aufgaben. Sie arbeiten eng vernetzt mit den Verantwortlichen für das Fort- und Weiterbildungsangebot der Vorwerker Diakonie zusammen und sind an der Weiterentwicklung von Visualisierungsproblemen beteiligt.


Das zeichnet Sie aus:
- 2. Staatsexamen als Gymnasial-, Berufs- oder SonderschullehrerIn
- Unterrichtserfahrungen in handlungsorientierten berufsbezogenen Lernfeldern
- organisatorische und wirtschaftliche Kompetenz
- ein kühler Kopf, wenn es stressig wird
- Bereitschaft, sich mit den Werten und Zielen der Diakonie zu identifizieren
- Zugehörigkeit zu einer Kirche der ACK

Darauf können Sie sich freuen:
- eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR Diakonie Deutschland
- erfahrene und motivierte Kolleginnen und Kollegen
- die Möglichkeit, an der Weiterentwicklung der Schule mitzuarbeiten
- ein Unternehmen, dem familienfreundliche Arbeitsbedingungen und gesundheitsfördernde Angebote am Herzen liegen
- eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (EZVK)
- einen sicheren Arbeitsplatz

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.vorwerker-diakonie.de/karriere

Bewerbungen - bis 30. September 2017 - am besten per Mail an:
bewerbung@vorwerker-diakonie.de
oder per Post an: Vorwerker Diakonie, Triftstraße 139-143 in 23554 Lübeck