Stellenanzeigen für Lehrer und Erzieher

Sozialpädagogin/Jobcoach für Beratungsprojekt CHERUN

Wir suchen für unser Beratungs-/Vermittlungsprojekt CHERUN für Frauen mit und ohne Migrations-/Fluchthintergrund eine Sozialpädagogin mit Arabischkenntnissen zur Feststellung, Verringerungen und Beseitigung von Vermittlungshemmnissen der Teilnehmerinnen und deren Heranführung an den Arbeitsmarkt.

Ihre Aufgaben
›Individuelles Einzelcoaching, Casemanagement, Begleitung und Beratung der Teilnehmerinnen
›Förderung der Motivation zur beruflichen Integration, Unterstützung bei der Alltagsorganisation wie z. B. der Kinderbetreuung  
›Erarbeitung von Schlüsselqualifikationen: Mobilitätstraining, Sozial- und Kommunikations-kompetenzen, Zeit- und Organisationsmanagement, IT-Training
›Profiling, Eignungsfeststellung und Kompetenzbilanz zur Erarbeitung beruflicher Eingliederungspläne
›Stellenrecherche, Bewerbungsmanagement und assistierte Vermittlung
›Soziale Aktivierung, Gruppenangebote
›Mitwirkung bei Qualifizierungs- und Anerkennungsberatung in Kooperation mit den Fachstellen
›Erarbeitung und Umsetzung realistischer und individuell orientierter Bewerbungs- und Eingliederungsstrategien, Aufzeigen von Perspektiven und Möglichkeiten auf dem deutschen Arbeitsmarkt
›Enge Zusammenarbeit mit den Kolleg/innen im Team sowie den Mitarbeiter/innen der Kooperationsbetriebe und Auftraggeber, mit den Ansprechpartner/innen der Unterkünfte, Asylhelfer/innen, ggf. Kammern u.ä.
›Organisations- und Verwaltungsaufgaben zur Sicherstellung der korrekten und reibungslosen Dokumentation und Abrechnung innerhalb des Projekts, Berichtswesen


Ihr Profil
›Berufsausbildung/Studium: abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit oder abgeschlossenes Pädagogikstudium mit dem Ergänzungsfach/Studienschwerpunkt Sozialpädagogik, alternativ vergleichbarer Studiengang mit beruflicher Erfahrung in Integrationsmaßnahmen mit Menschen mit Migrationshintergrund
Weitere Kenntnisse: zwingende Voraussetzung: gute bis sehr gute Sprachkenntnisse in Arabischund Englisch, Erfahrung im arabischen Kulturraum bzw. mit der Mentalität und mit der Zielgruppe erwünscht, Kenntnisse auf dem regionalen Arbeitsmarkt in/um Kempten, gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme und mit Datenbanken
›Persönliche Stärken: selbständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit, kulturelle Sensibilität, Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit

Einstellungsdatum: ab Juni 2019

Einsatzort: Kempten

Bereich: Berufsintegration

Befristung: vorerst bis 30.06.2022 befristete Festanstellung (Projektverlängerung bzw. Übernahme möglich)

Arbeitszeit: Teilzeit, 15-20 Stunden/Woche


Jetzt bewerben!
BBZ Augsburg gGmbH
Frau Nicole Schurig
Piccardstraße 15a
86159 Augsburg


Gerne per E-Mail an: bewerbung@bbz-augsburg.de

Bewerbungen von schwerbehinderten bzw. gleichgestellten Fachkräften sind ausdrücklich erwünscht.

Aufgrund der rein weiblichen Teilnehmerzielgruppe suchen wir hier explizit eine weibliche Mitarbeiterin.